Der 19-jährige Pilot von McLaren erlebte seine Formel-1-Premiere erst in diesem Jahr beim Grand Prix von Australien. Obwohl er auf der australischen Rennstrecke nie gefahren hat und alle Erfahrungen während seines Trainings in seinem Top-Simulator gesammelt hat…

Moderne Rennsimulatoren erreichen ein so hohes Niveau, dass die Fahrer sie vor dem Rennen für ein vollständiges Training einsetzen können. Davon könnte sich Lando Norris auf eigener Haut überzeugen, als er vor dem echten Grand Prix von Australien im Rennsimulator mehr als 600 Runden auf der australischen Rennstrecke gefahren hat. Die Rennsimulatorsoftware ist mit perfekt bearbeiteten Strecken ausgestattet, die sich aus dem präzisen Scannen der tatsächlichen Strecken ergeben.

Die Rennfahrer können sich also voll und ganz darauf verlassen, dass alle Manöver, Bremszeiten, Beschleunigungen und Kurvenfahrten im echten Rennsport eingesetzt sein können. Lando Norris selbst bestätigte, dass das Fahrgefühl in seinem Rennsimulator so realitätsnah wie möglich ist. Software des Simulators ist eine Sache, aber auch Hardware spiel hier eine wichtige Rolle. Bei der Auswahl der Hardware hat Lando großen Wert auf die Konstruktion seines Simulators gelegt, und das Ergebnis ist es wert!

Die hydraulische Bremse benötigt mehr Kraft als herkömmliche Fahrzeugs Bremse

shop.gperformance.eu –Lando Norris pretekársky simulátor iso view

Lando Norris verwendete auf seinem Simulator die besten verfügbaren Teile die ihm zu Verfügung stammen. Das Lenkrad, die Pedale, der Sitz und die Bildschirme sind im Set so positioniert, dass sie das Cockpit eines echten Formel-1-Monoposten treu nachahmen. Der Simulator von Lando ist mit fünf Bildschirmen ausgestattet, einem Cube Controls Formel-Rad (dem Sie übrigens auch in unserem E-Shop finden), einem Gas- und einem Bremspedal, während das hydraulische Bremspedal eine ähnliche Kraft wie eine echte Formel benötigt.

Lando findet auch der Lenkmotor sehr toll, dessen Rückmeldung praktisch der Rückmeldung eines Formel-1-Monoposten entspricht. Dies ist nur ein weiterer Beweis dafür, dass Rennsimulatoren als vollwertiges Werkzeug für das Strategietraining und das Testen der Formelkonfiguration dienen können.

Wir beneiden Lando Norris seinen kunstvollen Simulator aufrichtig und wünschen ihm für die Zukunft viel Erfolg. Wenn auch Sie neidisch sind und einen ähnlich guten Simulator zu Hause haben möchten, dann nichts weil los! Besuchen Sie einfach unseren E-Shop und wählen Sie alle notwendigen Teile aus…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *